Skip to main content
Baby mit weißer Babymütze

Babymütze Beanie – die besten Babymützen im Beanie-Design

Beanie-Babymützen sind mehr als hippe und modische Accessoires für Ihr Baby. Durch die Form und das enge Anliegen am Kopf, sorgt diese Art von Babymütze dafür, dass Ihr Baby am Kopf nicht auskühlt.

Aktuelle Beanie-Babymützen-Empfehlungen

Die Top 3 Beannie-Babymützen
AngebotBestseller Nr. 1
Noppies Unisex Baby Hat Rib Nevel Verschluss, Taupe Melange - P757, 0-3 Monate EU
474 Bewertungen
Noppies Unisex Baby Hat Rib Nevel Verschluss, Taupe Melange - P757, 0-3 Monate EU
  • Weiche und stretchige Unisex Babymütze mit praktischen Bändern.
Bestseller Nr. 2
AHAHA Baby Mütze Jungen Stricken Baby Beanie Mütze und Schal Set Warm Wintermütze Baby Beige
  • Doppellagiges Design - Die Schale der Baby-Mütze ist aus 100% hochwertigem Acryl, weich, bequem und voller Elastizität, kein Geruch, kein Verblassen der Farbe, waschmaschinenfest,Größe S Anzüge für 0-2 Jahre altes Baby, Größe M Anzüge für 2-8 Jahre altes Baby
Bestseller Nr. 3
Sterntaler Baby Mädchen Beanie Baby Beanie Lurex Mütze - Beanie Baby, Kinderbeanie, Babymütze - gefüttert mit Baumwollfleece - rosa, 39
2 Bewertungen
Sterntaler Baby Mädchen Beanie Baby Beanie Lurex Mütze - Beanie Baby, Kinderbeanie, Babymütze - gefüttert mit Baumwollfleece - rosa, 39
  • BEANIE KINDER - Babymütze Beanie aus weichem und robustem Material für Outdoor Aktivitäten, idealer Schutz des kleinen Köpfchens

Beanie-Design für Babymützen liegt im Trend

Nicht nur bei Erwachsenen, sondern auch bei Babys, liegen Beanie-Mützen voll im Trend. Die Mütze hängt relativ locker auf dem Kopf und bieten ein abwechslungsreiches und farbenfrohes Design.

Wissenswert: Der Begriff „Beanie“ stammt aus dem Englischen. Es leitet sich von „Bohne“ ab und genau daran erinnern diese Mützen optisch auch.

Warum eine Babymütze als Beanie kaufen?

Die Beanie-Mützenart ist sehr unverwechselbar. Hier kaufen Sie keine klassische Babymütze, sondern ein Design-Unikat, welches auch bei älteren Kindern sowie auch bei Erwachsenen voll im Trend liegt. Die Beanie-Babymütze schützt sowohl die empfindlichen Ohren als auch je nach Modell und Variante die Stirn.

Es gibt die Mützen sowohl für den Sommer als auch den Winter, abhängig des gewählten Materials. Gerade Baumwolle wird häufig eingesetzt für die Beanie-Form, da dieses Material besonders für eher lässige Mützen geeignet ist.

Beanie-Babymütze mit zusätzlichem Schirm

Zusätzlich zur Beanie-Form gibt es auch Angebote, bei denen die Babymütze parallel noch ein Schirmchen hat. Damit kombinieren Sie gleich zwei Designs: einerseits die lässige Beanie-Variante mit einem Schirmchen, um die empfindlichen Kinderaugen vor der Sonne zu schützen.

Diese Beanie-Babymützen gibt es

Es gibt einige Beanie-Varianten, die wir Ihnen nachfolgend in Bezug auf Babymützen genauer vorstellen:

  • Umschlagbare Beanies: Diese Umschlagmützen sind wahre Bestseller. Der Rand lässt sich umkrempeln, was diese Form so charakteristisch macht. Bei Babys hat das den Vorteil, dass sich die Höhe individuell anpassen lässt, sofern der Kopfumfang passend gewählt wurde.
  • Beanie mit Bommel: Eine weitere beliebte Kombination sind Beanie-Babymützen, die zusätzlich eine niedliche Bommel am oberen Rand haben.
  • Schirm-Beanies: Der Ursprung der Beanie-Mütze stammt aus den 50er-Jahren. Ursprünglich stammt diese Variante aus Nordamerika, aber die damaligen Propeller-Beanies sind mit den heutigen Beanies nicht mehr vergleichbar. Dennoch erinnern die Schirm-Beanies noch ein wenig an die ulkigen Designs von früher.
Auch in der Materialvielfalt haben Sie große Auswahl, wenn es um Beanies geht. Es gibt unter anderem Strick-Beanies, aber auch gerippte Beanies oder Beanie-Babymützen aus dünneren Materialien.

Letzte Aktualisierung der Amazon-Preise und Amazon-Sterne-Bewertungen am 3.12.2022 | Affiliate Links | Bilder von der Amazon Product Advertising API | Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten