Skip to main content
Baby mit Babymütze auf Arm

Babymütze pink – die besten pinken Babymützen

Sie möchten eine Babymütze in Pink kaufen und sich informieren, welche Bedeutung der starken pinken Farbe nachgesagt wird? Das und mehr lesen Sie in diesem Artikel. Wir gehen auf die Farbpsychologie und auch auf die Frage ein, inwiefern Babys die Farbe Pink überhaupt wahrnehmen können.

Aktuelle Empfehlungen für pinke Babymützen

Die Top 3 Babymützen in Pink
AngebotBestseller Nr. 1
XIAOHAWANG Baby Mütze Mädchen Strickmütze Kinder Wintermütze Warm Kindermützen Mit Schleife (Rosa, Gr.S(0-6Monate)
  • 【Mode Baby Mädchen】Die Baby Mützen Mit einem einfachen Weicher Strick und weicher -warmer 100 % Baumwolle-Futter.Es enthält keinerlei schädliche Farben oder Chemikalien, zum Besten für Ihr Baby. Diese Baby Mütze Mädchen mit Schleife vorne sieht zu jedem Outfit toll aus.Es ist das beste Geschenk für Kinder im Winter.
Bestseller Nr. 2
Sterntaler Baby Jungen Beanie Baby Organic Cotton Beanie Mütze - Beanie Baby, Kinderbeanie, Babymütze - aus Singlejersey - rosa, 55
  • BEANIE KINDER - Babymütze Beanie aus weichem und robustem Material für Outdoor Aktivitäten, idealer Schutz des kleinen Köpfchens
Bestseller Nr. 3

Wofür steht die Farbe Pink?

Auf unserer Seite, wo es um rosa Babymützen geht, haben wir die Farbe Rosa schon ausführlicher erläutert. Rosa ist eine Mischung aus Weiß und Rot, aber sehr hell und damit ein Pastellton.

Pink gilt als eine Art große Schwester und ist deutlich kräftiger und hat eine stärkere Ausdruckskraft als Pink. Die meisten Bedeutungen gehen daher in diese Richtung:

  • Lebensfreude
  • Hingabe
  • Faszination
Pink wird auch mit Romantik gleichgesetzt und gilt als Farbe, mit der Sie oder Ihr kleiner Schatz auffallen können.

Ist Pink nur was für Mädchen?

Wie bei Rosa, so möchten wir auch hier die Frage klären, ob Pink wirklich nur für Mädels geeignet ist? Die Antwort lautet natürlich Nein, denn niemand sollte davon beeinflusst sein, welches Geschlecht ein Mensch hat und dadurch die Farbwahl treffen. Wenn Ihnen die Farbe gefällt und Sie eine Babymütze in Pink für Ihren Jungen kaufen wollen – warum denn nicht?

Was bedeutet es für das Baby, wenn die Babymütze pink ist?

Bis auf Schwarz/Weiß-Töne und starke Kontraste sehen Babys nach ihrer Geburt erst einmal keine Farben. Ist Ihr Baby ein paar Monate alt, gesellen sich Primärfarben zum Spektrum dazu. Die Kleinen fangen an, blaue, rote und auch gelbe Töne wahrzunehmen.

Pink gilt als stärkere Farbe als Rosa. Diese Farbe wiederum wird von den Kleinen eher wenig wahrgenommen, weil Pastelltöne anfangs eher schlecht gesehen werden. Pink wiederum ist stärker und hat einen höheren Anteil der Primärfarben, weshalb es auch für Babys stärker wahrgenommen werden kann.

Mit welchen Farben lässt sich die pinke Babymütze am besten kombinieren?

Pink ist allein für sich schon eine sehr starke und coole Farbe. Besonders tolle Kombinationen entstehen, wenn Sie die pinke Babymütze beispielsweise mit Schwarz oder mit Blau-Tönen kombinieren. Dabei passen helle Blau-Töne genauso zu Pink wie eher dunkle Töne, die an das tiefe Meer erinnern.

Bei den perfekten Farbkombinationen wird aber meist entschieden, um welche Art von Pink es sich handelt. Bei der Babymütze ist Pink eine sogenannte Kopf-Farbe. Hier sind die genannten Töne perfekt. Wenn ein Baby aber beispielsweise Pink am Körper trägt, also zum Beispiel als Oberteil, dann sind andere zarte Töne wie Magenta, Weiß und auch Hortensie perfekt zum Kombinieren. Ebenfalls passen hier erneut Jeans- und dunkle Töne.

Letzte Aktualisierung der Amazon-Preise und Amazon-Sterne-Bewertungen am 3.12.2022 | Affiliate Links | Bilder von der Amazon Product Advertising API | Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten