Skip to main content
Niedliches Baby mit weißer Babymütze

Babymütze rosa – die besten rosafarbenen Babymützen

Sie wollen sich für Ihren Liebling eine Babymütze zulegen, die Rosa ist? Dann erfahren Sie hier, welche Bedeutung Rosa in der Farbpsychologie eigentlich hat und wie diese sanfte Farbe perfekt mit anderen Farben kombiniert werden kann.

Aktuelle Empfehlungen für rosa Babymützen

Die Top 3 Babymützen in Rosa
Bestseller Nr. 1
Neugeborene Kappen-Baby-Mädchen Mützen Caps 0-6 Monate Mädchen Baumwolle Unisex 2er-Pack, Rosa
  • 【】 Material Baumwolle, weich warm und angenehm, dehnbar und flexibel; Hält Ihre kleinen Kopf und Ohren wohlig warmen und liebenswert in den kalten Wintertagen suchen.
Bestseller Nr. 3
XIAOHAWANG Baby Mädchen Mütze Jungen Babymütze Winter Strickmütze Kindermütze Warme Wintermütze Mit Bommel(0-6Monate, Haut rosa)
  • 【Materia】100% Baumwolle,es aus umweltfreundlichen und gesunden Materialien und hat keinen Geruch.Mit Baumwolle gefüttert, was den Babyhut weich, warm und komfortabel.

Wofür steht die Farbe Rosa?

Die Farbe Rosa ist ein klassischer Pastellton. Kombiniert werden hier vor allem Rot mit Weiß und daraus entstehen auch die Bedeutungen von Rosa:

  • Rot: Rot wird als starke und dynamische Farbe wahrgenommen, die aber auch für Leidenschaft, Liebe und Selbstbewusstsein steht.
  • Weiß: Die Farbe Weiß steht für Frieden, Unschuld und Sauberkeit. Es ist eine sehr reine Farbe.
  • Rosa: Kombinieren wir nun beispielsweise die Kraft der Liebe (Rot) mit der Unschuld (Weiß), so ergibt das ein zartes Rosa. Obwohl Rosa grundlegend Pink recht ähnlich ist (weil die Mischung auch aus Rot und Weiß entsteht), so ist es die kleine Pastell-Schwester. Rosa steht daher für Zärtlichkeit, für Feinheit, Sensibilität und oft auch für Weiblichkeit.

Ist Rosa wirklich nur für Mädchen?

Obwohl Rosa eine ganz typische Mädchenfarbe ist, so kann und sollte niemand vorschreiben, ob Rosa nur von Mädchen getragen werden sollte. Unsere Meinung: Das ist Quatsch, denn alle Eltern sollten frei und eigenständig entscheiden, welche Farbe sie für ihren Liebling schön finden, unabhängig des Geschlechts.

Was bedeutet es für das Baby, wenn die Babymütze rosa ist?

Nach ihrer Geburt sind Babys in der Regel noch nicht in der Lage, klare Farben zu erkennen. Ihre Welt ist in Schwarz- und Weiß-Tönen gehalten und vor allem Kontraste fallen zuerst auf. Nach einigen Monaten erkennen die Kleinen auch starke Primärfarben wie Gelb, Rot und Blau.

Vor allem grelle und starke Farben werden von Babys gut wahrgenommen. Dazu zählt Rosa eher nicht. Obwohl es sich um eine generell sehr beliebte Farbe handelt (beispielsweise allgemein für Babykleidung oder für die Wand), so nehmen Babys Pastelltöne eher wenig wahr. Im Grunde genommen spricht also nichts dagegen, wenn die Babymütze Rosa ist, weil Ihr Schatz das Mützchen auf dem Kopf kaum sieht und die Farbe auch sehr wahrscheinlich nicht als stark wahrnimmt.

Mit welchen Farben lässt sich die rosa Babymütze am besten kombinieren?

Der zarte Farbton Rosa ist eine echte Trendfarbe. Viele weitere Farben lassen sich perfekt mit diesem Ton kombinieren. Perfekt sind zum Beispiel Schwarz und Weiß, aber auch Grau wirkt sehr edel. Sie können auch blaue Farben oder gar Metalltöne wie Silber verwenden, um Rosa zu betonen. Am Ende ist es aber Ihre eigene Entscheidung, mit welchen anderen Farben und Kleidungsstücken Sie die rosa Babymütze kombinieren wollen. Fakt ist, dass Rosa eine sehr sanfte und zarte Farbe ist, die wirklich hervorragend zu vielen weiteren Farben passt.

Letzte Aktualisierung der Amazon-Preise und Amazon-Sterne-Bewertungen am 3.12.2022 | Affiliate Links | Bilder von der Amazon Product Advertising API | Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten